Allergikerapfel Santana

Santana

Von den vielen verschiedenen Apfelsorten, die du rund ums Jahr findest, sind nur die wenigsten für Allergiker geeignet. Der Santana-Apfel ist eine Ausnahme! Das liegt an seinem hohen Polyphenolgehalt. Polyphenole sind eine Gruppe von sekundären Pflanzenstoffen, die vor allem in der Schale und den Kernen von Äpfeln stecken. Je mehr Polyphenole eine Apfelsorte enthält, desto saurer schmeckt sie und desto verträglicher ist sie häufig für Allergiker.

Landwirte züchteten den Santana-Apfel übrigens aus den Sorten Elstar und Priscilla. Seine Lagerzeit ist kurz, jedoch ist der Baum sehr robust und ertragreich. Deshalb kannst du ihn auch als Anfänger problemlos im Obstgarten anbauen.