Johannisbeeren

Kirschen rot, Spargel tot!

Diese und weitere Bauernregeln sind zum Johannistag in der Landwirtschaft geläufig. Denn für Spargel- und Rhabarber-Liebhaber markiert der Johannistag auch das Ende der Spargel- und Rhabarber-Saison. Aber jedes Ende hat auch seine guten Seiten. So kehren neben knackigen Kirschen so langsam die ersten Johannisbeeren ein. Johanniskraut und die Johannisbeere, stehen um den Johannistag herum in voller Blüte und jeder, der Johannes heißt, darf heute Namenstag feiern!

Johannes hat Namenstag

Johannes dem Täufer zu Ehren fällt der Namenstag nämlich auf den 24. Juni, genau wie der Johannistag, der auch im Zusammenhang mit der Sommersonnenwende steht und verschiedene Bräuche hervorgebracht hat. Das Lindchen Team wünscht dir zu deinem Namenstag alles Gute, lieber Johannes!

Johanniskraut, Johanniskäfer und Johannisbeeren

Nicht von ungefähr kommen auch die Namensgleichheiten zwischen dem Johannistag und dem Johanniskraut, dem Johanniskäfer oder der Johannisbeere. Genau um den Johannistag beginnt das prächtig gelbe Johanniskraut so richtig zu blühen. 2015 war das Johanniskraut Heilpflanze des Jahres, es soll unter anderem gegen Depression wirken. Auch die Johannisbeere wird um den Johannistag herum reif und genießbar.

Print Friendly, PDF & Email