Der erste Spargel ist da. Der Start aus den Gewächshäusern ist gemacht. Der Gourmet gönnt ihn sich bereits.

Spargelessen daheim gibt uns ein Frühlingsgefühl und ist zumindest ein kleiner Trost für das, worauf wir momentan verzichten müssen. Der erste Bärlauch ist auch schon da. Er ist gesund, nicht
nur wegen seines Knoblauchgeschmacks. Die Gärten und heimischen Gewächshäuser warten auf Tomaten, Erdbeeren und Gemüsepflanzen. Und auch die Blumenknollen sollten jetzt in die Erde.

Während der Fastenzeit bietet sich auch immer reichlich Gelegenheit, mit den Kindern die Osterdekozu basteln. Zudem kann man die Jungen und Mädchen langsam aufs Eierfärben vorbereiten, natürlich aus Naturfarben wie Zwiebelschalen, Spinat oder Rote Bete.

Und noch ein Tipp: Jetzt gibt es auch getriebenen Rhabarber aus dunklen Räumen. Er schmeckt milder, einfach mal aus- probieren.

Ihre Rita Hessling

Print Friendly, PDF & Email