, ,

Gänseei richtig kochen

Grundsätzlich ist ein Gänseei genauso verwendbar wie ein Hühnerei. Will man es gekocht genießen, dann sollte man für die Kochzeit je nach Größe schon circa 10-15 Minuten einplanen. Die geschmacksintensiven Gänseeier eignen sich auch hervorragend für Pfannkuchen und natürlich für ein leckeres Rührei in allen Variationen. Große Eier können beim Kochen regelmäßig umgedreht werden. Das verhindert, dass der Dotter während des Kochens auf die Eierschalenwand sinkt.