Kürbissalat

Zutaten für 4 Personen

  • 400 g Kürbis
  • 2 TL Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 4 Handvoll Salat, z.B. Ruccola
  • 4 EL Granatapfel
  • 6 TL Walnüsse
  • optional: 60 g Ziegenfrischkäse
    Für das Dressing
  • 3 EL Kürbiskernöl oder Olivenöl
  • 2 EL Weißweinessig
  • 3 EL Orangensaft
  • 1 TL Dijon-Senf
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 TL Honig
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Zubereitung

  1. Ofen auf 200° vorheizen oder Grillpfanne / Pfanne erhitzen
  2. Kürbis von Kernen befreien und in Spalten schneiden
  3. Kürbisstücke in einer Schüssel mit Öl, Salz und Pfeffer anmachen
  4. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen
  5. Etwa 30 min backen, bis sie bissfest und leicht gebräunt sind. Alternativ in der Pfanne 5-7 Minuten anbraten.
  6. Aus dem Ofen nehmen und ganz abkühlen lassen.
  7. Dressing-Zutaten in ein Gefäß mit Deckel geben und gut schütteln
  8. Walnüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett rösten
  9. Kürbisspalten mit Salat, Granatapfelkernen und Walnüssen (optional Ziegenkäse) servieren
  10. Dazu passt frisches Brot

Print Friendly, PDF & Email
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.