Jetzt aus der Region! Gurken, Paprika, Tomaten

Gurken Johannes

Der Juni versorgt uns mit den ersten Tomaten, Gurken und Paprika aus Gewächshäusern aus der Region. Das spanische Gemüse hat uns jetzt verlassen und die heimischen Landwirte lösen die komplette Gemüsepalette ab. Jetzt unterstützt du mit jedem Kauf die regionale Landwirtschaft. Da die Tage länger werden, bekommen Tomaten, Gurken und Paprika jetzt viel Licht und dank der wunderbaren Fotosynthese hat das Gemüse mehr Lebendigkeit und ist aromatischer als in den Herbst- und Wintermonaten. Auch Salat kommt jetzt aus der Region und der erste Mai-Wirsing, Kohlrabi und Spitzkohl wird geerntet.

Der Spargel-Countdown läuft und wir freuen uns über saftig-knallrote Freiland-Erdbeeren. Spätestens am 24.6., dem Johannistag ist die Spargelzeit offiziell vorbei. Nach dem 24. Juni wird der Spargel traditionell nicht mehr gestochen. Die Pflanze muss bis zum Herbst ausreichend Zeit haben, um im Wurzelstock Nährstoffe für das kommende Jahr zu speichern. Sie bildet dann das grüne oberirdische Spargelkraut und betreibt Fotosynthese.

Das heißt, jetzt noch zuschlagen und das Königsgemüse mit neuen Kartoffeln, guter Butter, Petersilie und Schinken vom Pfalzdorfer Landschwein genießen. Hier findest du unsere Spargel-Rezepte!