Zutaten

4 TL Curry
80 g Butter
1(800 g) Kürbis
Muskat oder Hokaido
2 kleine Zwiebeln
200 g Porree
80 g Schinkenwürfel
600 g Kartoffeln
1 L Brühe
125 ml Weißwein
Salz, Pfeffer
1EL Zucker
1TL Creme fraiche
fein geschnittene Petersilie


Zubereitung

Curry mit Butter in einen ungelochten, hohen Garbehälter geben, mit einem flachen Garbehälter oder Deckel schließen und im Dampfgarer bei 120 Grad C ca. 4 min dämpfen.

Kürbis schneiden, weiche Faserteile und Kerne entfernen, das Fruchtfleisch in grobe Würfel schneiden und mit in feine Würfel geschnittenen Zwiebeln, fein geschnittenen Porree und Schinkenwürfel zur Currrybutter geben, gut verrühren und nochmals bei 120 Grad C ca. 2 min garen.

Das Kürbis-Fleisch mit gewürfelten Kartoffeln vermengen, mit Brühe und Weißwein auffüllen, mit Salz, Pfeffer und Zucke würzen, im Dampfgarer bei 120 Grad C ca. 12 min dämpfen.

Vor dem Servieren im Teller mit 1 TL Creme fraiche und etwas fein geschnittener Petersilie garnieren.

Guten Appetit!

Print Friendly, PDF & Email
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.