Mangold Tarte

Zutaten für 1 Blätterteig-Lage

  • 250 g Blätterteig
  • 125 g Creme fraiche
  • 5-6 große Mangoldblätter (alternativ Spinat)
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 125 g Feta
  • Salz, Pfeffer und Chili
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl

Zubereitung 

  1. Ofen auf 200 Grad (Umluft) vorheizen
  2. Den Blätterteig ausrollen, an den Ecken einschneiden um 1 cm umklappen
  3. Den Stängel des Mangold vom Blatt trennen und in Stücke schneiden, separieren
  4. Die Mangoldblätter in Streifen schneiden 
  5. Die Zwiebel würfeln
  6. Zwiebeln und Mangoldstücke mit Olivenöl in der Pfanne ein paar Minuten bei mittlerer Hitze anbraten
  7. Salzen und pfeffern
  8. Die Creme fraiche mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf den Blätterteig verteilen
  9. Die Mangoldmasse auf dem Blätterteig verteilen
  10. Feta darüber krümmeln
  11. Bei 200 Grad (Umluft) ca. 10 Minuten backen (oder Packungsanweisung beachten)

Tipp: Diese Tarte schmeckt auch abgekühlt oder am nächsten Tag sehr gut.

Print Friendly, PDF & Email
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.