Blaukissen

Die meisten Blaukissen blühen in blauen oder violetten Tönen aber auch Sorten mit roter bis purpurner Färbung zählen zu den Blaukissen, die alle in der Zeit von März bis Mai insbesondere in Steingärten immer wieder bewundernde Blicke auf sich ziehen.

Blaukissen eignen sich sehr gut für Töpfe, Tröge und Gefäße und sind in vollem Umfang winterhart. Der richtige Standort ist vor Regen geschützt an einem nach Süden ausgerichteten Ort. Zudem sind sie ein Paradies für Insekten, wie Schmetterlinge und Bienen.

Print Friendly, PDF & Email